Velodyne Acoustics FAQ

Häufig gestellte Fragen

Sie fragen. Wir antworten.

Velodyne Acoustics Produkte finden Sie im gut sortierten Fachhandel. Wir wählen „unsere“ Händler sorgfältig nach Kompetenz- und Vorführ-Kriterien aus, da es uns wichtig ist, dass Sie neben einer optimalen Präsentation auch die bestmögliche Beratung erhalten. Velodyne Acoustics Subwoofer für den Einstiegsbereich gibt es allerdings auch direkt online zu kaufen.

Selbstverständlich. Wir legen viel Wert darauf, dass Sie als Kunde oder Interessent optimal betreut werden – und das natürlich auch telefonisch. Unsere Service-Mitarbeiter sind seit vielen Jahren im Unternehmen und exzellent geschult – gerne helfen sie Ihnen mit ihrem Wissen weiter.

Bitte nutzen Sie unser Serviceformular, um das Ersatzteil zu bestellen. Wir versuchen auch über Jahr(zehnt)e die wichtigsten Ersatzteile auf Lager zu haben, um Ihnen lange Freude an Ihrem Produkt zu machen. Aktuell bevorraten wir sogar Ersatzteile für Produkte, die wir vor 20 Jahren vorgestellt haben.

Velodyne Acoustics hat eine deutsch-amerikanische Geschichte: Das Unternehmen wurde im Silicon Valley gegründet, ist aber mittlerweile ein echter Hanseat – sprich in der Hansestadt Hamburg zuhause. In der Nähe des Flughafens befindet sich der Unternehmenssitz, der u.a. Produktentwicklung, Teststudios, Servicezentrum und Logistik beinhaltet.

Gerne unterstützen wir Sie mit detaillierten Informationen bei der Projektplanung. Bitte wenden Sie sich im ersten Schritt an unsere Zentrale, Sie werden von dort direkt an den passenden Ansprechpartner weitergeleitet.

Auf dieser Website finden Sie eine umfassende Produktberatung, darüber hinaus erhalten Sie unter unserer Servicenummer +49 (0)40 238 307 880 weitere Informationen. Gerne berät Sie auch Ihr Velodyne Acoustics Fachhändler.

Bitte nutzen Sie für Ihre Recherche das Produktarchiv. Zudem finden Sie alte Handbücher und Produktinformationen auch unter Service: Handbücher & Downloads.

Unser Einmess-System ist für den Subwoofer – und damit die Herausforderungen im Tieftonbereich – konzipiert worden. Es ermöglicht eine optimale Einstellung des Subwoofers auf den Raum. Dabei wird alleine der Tieftonbereich optimiert, damit Sie mehr Freude an Musik, Filmen und Spielen haben.

Der Velodyne Acoustics MicroVee bietet in der Tat so viel Leistung auf kleinstem Raum, dass er sogar hüpfen kann. Als Spielpartner für Musik, Film oder Games bleibt er aber auch bei hohen Pegeln an seinem Platz.

Unsere Subwoofer für anspruchsvolle Anwender lassen eine Menge Detaileinstellungen zu. Darüber hinaus verfügen Sie über ein aufwendig gestaltetes Einmess-System. Kurzum: Viele Daten, die sich optimal auf einem großen Display anzeigen lassen. So haben wir mit der SubController App eine Bedienoberfläche geschaffen, mit der Sie alle Einstellungen kontrollieren und justieren können. Bitte beachten Sie, dass die Velodyne Acoustics SubController App aktuell nur mit ausgewählten Produkten kompatibel ist.

Anleitung zur Fehlersuche

Bevor Sie den Service für Ihren Verstärker oder Subwoofer in Anspruch nehmen, überprüfen Sie bitte nochmals alle Systeme.
Nachfolgend finden Sie eine einfache Anleitung zur Fehlersuche, die Sie unterstützen soll.

  • Vergewissern Sie sich, dass das Gerät eingesteckt ist und die verwendete Steckdose aktiv ist.
  • Ist der Netzschalter eingeschaltet?
  • Empfängt das Gerät ein Eingangssignal von Ihrer Quelle?
  • Sind alle Regler (Lautstärke, Frequenzweiche, Phase, etc.) richtig eingestellt?
  • Wenn das Gerät mit hohen Pegeln betrieben wurde, ist möglicherweise eine der Schutzschaltungen aktiviert.
  • Wurde die Einschalttaste auf der Fernbedienung gedrückt?
  • Stellen Sie sicher, dass die Klemmen fest angezogen sind.
  • Überprüfen Sie, ob der Subwoofer Ton erzeugen kann. Eine gute Möglichkeit, dies zu testen, ist das Drücken von 3-2-1 auf der Fernbedienung, während Sie sie auf den IR-Sensor am Subwoofer richten. Der Subwoofer sollte den für Self-EQ verwendeten Sweep-Ton abspielen.

Wenn die Schutzschaltung aktiv ist, kann das Gerät ein- und ausgeschaltet werden, bis die Betriebsparameter wieder normal sind. Unter schwerwiegenderen Bedingungen kann sich das Gerät vollständig abschalten. Der normale Betrieb sollte nach dem Abkühlen wieder aufgenommen werden, aber es kann erforderlich sein, das Gerät aus- und wieder einzuschalten, um es zurückzusetzen.

  • Erhöhen Sie den VOLUME-Pegel des Subwoofers.
  • Erhöhen Sie den LFE- oder SUB OUT-Lautstärkepegel des Receivers, falls dieser einstellbar ist.
  • Stellen Sie den Subwoofer näher an eine Ecke des Raums.

Der Subwoofer hat sich möglicherweise aufgrund der Schutzschaltung abgeschaltet.

  • Verringern Sie die Lautstärkeeinstellung; oder
  • Schalten Sie den Subwoofer aus, bis wieder normale Betriebsbedingungen herrschen.

Die folgenden Bedingungen erfordern eine Wartung durch einen qualifizierten Techniker:

  • Das Netzkabel ist beschädigt worden.
  • Das Gerät scheint nicht normal zu funktionieren oder zeigt eine deutliche Veränderung in der Leistung.
  • Das Gerät ist mit Wasser in Berührung gekommen.
  • Ein Teil des Gehäuses oder der Schaltkreise ist physisch beschädigt.
  • Der Gehäuse wurde fallen gelassen oder ist beschädigt.

Gute Gründe, Ihre Velodyne Acoustics Produktverpackung aufzubewahren:

  • Bewahren Sie den Karton und das Verpackungsmaterial für eine spätere Verwendung auf. Die Verwendung einer anderen Verpackung für dieses Gerät kann zu schweren Schäden beim Versand oder Transport führen. Sie können diese Verpackung verwenden, falls Sie den Subwoofer einmal transportieren oder zur Wartung an Velodyne Acoustics zurücksenden.
  • Um Lagerplatz zu sparen, können Sie den Karton flachlegen und das übrige Verpackungsmaterial in eine Plastiktüte stecken.

Haben Sie noch Fragen?

Kontakt aufnehmen